Scientists For Future Region Stuttgart

Wie wollen wir jetzt und zukünftig leben?

Der Klima-Wandel wirkt sich direkt auf das (Arbeits)Leben aus – vor allem auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Erdrückende Hitze im Stuttgarter Kessel. Abnehmende Grundwasser- und Pegel-Stände vom Bodensee, unserer Haupt-Versorgung mit Trinkwasser. Infektions-Krankheiten wie das West-Nil-Virus und steigende Dichte an Zecken im Schönbuch. Sinkende Erträge der Landwirtschaft in der Region. Gefühle der Angst, Ohnmacht, Wut, die sich letztlich darauf auswirken, mit wie viel Schwere oder Leichtigkeit wir die alltäglichen Herausforderungen privat und im Beruf meistern können. Die negativen Auswirkungen der Klima-Krise sind auch in Stuttgart allzu real.

Gleichwohl arbeiten Stadt-Entwässerung und Stadt-Werke gemeinsam mit Wissenschaftler:innen an einer zirkulären Energie-/Wärme-Versorgung. Initiativen wie Balkon-Solar setzen sich im Rahmen des Wattbewerbs dafür ein, die oft über Stuttgart strahlende Sonne zu unserem Vorteil zu nutzen. Wissenschaftler:innen aus Region erforschen, wie die Stadt der Zukunft klingt, aussieht und riecht. Mithin: Sie arbeiten an Anpassungs-Strategien an den Klima-Wandel.

Welche Lösungen und Aktionen gibt es? Was wissen wir? Was sind die Fakten, anhand derer wir klug entscheiden und handeln können? Was können wir beitragen?

Wir forschen, handeln und wir ändern etwas!

Im Dienste des Gemeinwohls bieten wir verschiedene Formate und Dienste,
um den Wissens-Transfer zwischen Wissenschaften und Gesellschaft zu fördern.

Neues aus der Region

  • °Climate@Home soll bekannter werden
    Diskussionen rund ums Klima finden heute in Social Media, in Talk Shows und auf politischer Schau-Bühne statt. Doch sind sie wirklich zielführend? Fakten-basiert? In der Regel wohl eher nicht. Die Klima-Debatte ist hoch-emotional. Statt einem gegenseitigen Verstehen und dem Ringen um gute Lösungen ist der Diskurs geprägt von Macht-Spielen und Konflikten. Aus unterschiedlichsten Gründen sind Leute mütend.
  • Hallo Welt!
    Wir sind S4F Stuttgart. Gegründet 2019 setzen wir unsere ehrenamtliche Arbeit pro Klima-Schutz und klima-resiliente Entwicklung auch 2024 gemeinschaftlich fort. Der Januar bringt die erste Neuigkeit: Wir haben jetzt auch eine eigene Internet-Präsenz.

Weitere Neuigkeiten findest Du unter Aktuelles.

Termine

Seit 2019 stehen wir im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen mit unserer Expertise zur Verfügung. Im Kalender findest Du die Veranstaltungs-Tipps aus der Region Stuttgart sowie über-regionale Treffen der S4F. Zum fachlichen Austausch treffen wir uns regelmäßig am ersten Werk-Tag im Monat. Themen-Wünsche entstehen aus der Gruppe oder werden extern an uns herangetragen. Die Treffen dienen uns ferner dazu, Ideen für gemeinschaftliche Initiativen und Aktionen zu sammeln, zu konkretisieren und umzusetzen. Gestalte mit!

Veranstaltungen Februar 2024

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Mo 29.01.2024
Di 30.01.2024
Mi 31.01.2024
Do 01.02.2024(1 Veranstaltung)
Fr 02.02.2024
Sa 03.02.2024
So 04.02.2024
Mo 05.02.2024
Di 06.02.2024
Mi 07.02.2024
Do 08.02.2024
Fr 09.02.2024
Sa 10.02.2024
So 11.02.2024
Mo 12.02.2024
Di 13.02.2024
Mi 14.02.2024
Do 15.02.2024
Fr 16.02.2024
Sa 17.02.2024
So 18.02.2024
Mo 19.02.2024
Di 20.02.2024
Mi 21.02.2024
Do 22.02.2024
Fr 23.02.2024
Sa 24.02.2024
So 25.02.2024
Mo 26.02.2024
Di 27.02.2024
Mi 28.02.2024
Do 29.02.2024
Fr 01.03.2024(1 Veranstaltung)
Sa 02.03.2024
So 03.03.2024

Über-Institutionell. Über-Parteilich. Inter-Disziplinär.

Die „Scientists for Future“ sind ein über-institutioneller, über-parteilicher und inter-disziplinärer Zusammen-Schluss von Wissenschaftler:innen. Gemeinschaftlich setzen wir unter Wahrung guter wissenschaftlicher Praxis für Klima-Schutz und das Etablieren von Klima-Wandel-Anpassungs-Strategien ein.

In der Regional-Gruppe Stuttgart finden sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen aus unterschiedlichen Fach-Gebieten, Arbeits-Bereichen und Sektoren – von der Grundlagen-Forschung bis zu anwendungs-orientierten Tätigkeiten. Von Natur- über Geistes-Wissenschaften bis zu Technik und Real-Laboren.

Wir stellen unsere Expertise und unsere Netzwerke zur Verfügung. Wir gehen hinaus aus unseren Hörsälen, Laboren und Büros. So tragen wir unseren Teil zur Gestaltung nachhaltiger Zukünfte bei. Ferner gehören Interessierte zu uns, die sich mit Wissenschafts-Kommunikation einbringen und gemeinsame Aktionen umsetzen helfen. Schön, dass Ihr dabei seid.

Werde aktiv!

Klingt interessant und Du möchtest mitgestalten? Bitte nimm mit uns Kontakt auf: . Wir freuen uns auf Dich.